Virtuelle Tour Kids Arena

Die nachfolgenden Hinweise und Bedingungen sollen helfen, allen Gästen den Aufenthalt in der Kids Arena so angenehm wie möglich zu machen. Sie sind Gegenstand unserer vertraglichen Beziehungen und helfen außerdem, etwaige Differenzen auf möglichst einfache Weise beizulegen. Die Benutzer unserer Anlage tragen durch gegenseitige Rücksichtsnahme dazu bei, dass alle sich bei uns wohlfühlen und wir hoffen, dass es nie erforderlich sein wird, einzelne Gäste unter Androhung oder Verhängung von Sanktionen an die Einhaltung unserer folgenden "Spielregeln" zu erinnern.

Stand: 01. September 2012

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Allgemeine Regeln zur Anlagennutzung

Die nachstehenden allgemeinen Nutzungsbedingungen gelten für die Benutzung sämtlicher zur Kids Arena gehörenden Spielflächen, Räumlichkeiten und Anlagen.

Kinder und Eltern müssen sich möglicher Gefahren im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Einrichtungen bewusst sein. Kindern ist der Besuch der Kids Arena nur in Begleitung einer Aufsichtsperson erlaubt. Kinder, die das 8. Lebensjahr vollendet haben, dürfen mit einer gesonderten Erlaubnis (Erklärung der Erziehungsberechtigten) die Kids Arena auch allein besuchen. Damit verbunden ist aber keine vertragliche Übernahme der Aufsichtspflicht durch die Kids Arena und ebenso keine Inanspruchnahme einer Kinderbetreuung im Rahmen einer gesondert angebotenen Vereinbarung.

Der Spielbereich sowie die einzelnen Spielgeräte dürfen ausschließlich in Socken und keinesfalls barfuß oder mit Schuhen betreten werden. Wir empfehlen rutschfeste "ABS"-Socken. Diese können Sie bei uns käuflich erwerben oder gegen ein geringes Entgelt leihen.

Mit Rücksicht auf die Kinder herrscht in allen Räumen der Kids Arena strenges Rauchverbot. Das Mitbringen von Speisen und Getränken ist nicht gestattet (Ausnahme: Geburtstagskuchen im Rahmen einer gebuchten Kindergeburtstagsfeier). Unser Bistro hält für Sie Speisen und Getränke bereit. Keinesfalls darf der Verzehr mit auf die Spielflächen genommen werden.

Bitte achten Sie zur Sicherheit aller Nutzer und Ihrer eigenen Kinder darauf, dass weder eigenes Spielzeug, noch scharfe, spitze oder in irgendeiner Weise gefährlichen Gegenstände mit auf die Spielflächen genommen werden.

Personen mit ansteckenden Krankheiten, offenen Wunden sowie Personen die unter Alkohol oder sonstigen Rauschmitteln stehen, ist der Zutritt zur Kids Arena nicht gestattet.

Wenn Sie Tiere mit auf unsere Anlage nehmen möchten, melden Sie dies bitte vorher an. Im Einzelfall kann eine Genehmigung erteilt werden, eine generelle Erlaubnis gibt es aber nicht.

Alle Einrichtungen unserer Anlage sind schonend zu behandeln und das eigene Verhalten ist auf die geringstmögliche Störung der anderen Gäste und Anlagennutzer auszulegen.

 

2.  Buchungen und Mietpreise

Zur Nutzung der Kids Arena ist nur derjenige berechtigt, der im Rahmen der vom Betreiber angebotenen Regelungen eine Eintrittsgebühr entrichtet hat oder eine verbindliche Buchung vorgenommen hat.

Die verbindlichen Preise können Sie in unseren aktuellen Preislisten einsehen. Diese sind sowohl durch Aushang bekannt gemacht, auf unserer Website nachzulesen oder können jederzeit von Ihnen angefordert werden. Der vereinbarte Eintrittspreis ist vor der Nutzung der Einrichtungen in voller Höhe zu entrichten, sofern keine anderen schriftlichen Vereinbarungen getroffen sind.

Eine Rückerstattung vorausgezahlter Beiträge im Rahmen von BonusCards, Jahreskarten, Veranstaltungspauschalen oder Mitgliedschaften ist nicht möglich - es sei denn, dem Betreiber ist das Erbringen der jeweiligen Gegenleistung nicht möglich.

Aus der Nichtverfügbarkeit einzelner Spielgeräte können keine Preisminderungen abgeleitet werden.

 

3. Öffnungszeiten

Die generellen Öffnungszeiten der Kids Arena und deren Einschränkungen entnehmen Sie bitte den jeweiligen Aushängen oder dem Info-Bereich unserer Website.

 

4. Hausrecht

Das Hausrecht üben ausschließlich die Eigentümer, die Betreiber, dessen Bevollmächtigte und das zugehörige Personal aus. Deren Anweisungen ist unverzüglich Folge zu leisten.

 

5. Haftung

Unsere Haftung für Sachschäden der Benutzer und Gäste unserer Einrichtung wird auf die Fälle beschränkt, in denen uns oder unseren Mitarbeitern eine vorsätzlich oder grob fahrlässige Pflichtverletzung vorgeworfen werden kann. Keine Haftung besteht für selbstverschuldete Unfälle oder Schäden, die durch unsachgemäße Nutzung von Spieleinrichtungen oder -geräten oder durch andere Besucher entstehen. Ebenfalls haften wir nicht für höhere Gewalt oder für Mängel, die auch unter Zugrundelegen der üblichen Sorgfaltspflicht von uns nicht sofort als Mangel erkannt werden. Eine unmittelbare Haftung der Mitarbeiter der Kids Arena gegenüber einzelnen Nutzern ist ausgeschlossen.

Für Verluste von Kleidung, Ausrüstung und Wertgegenständen übernehmen wir keine Haftung. Liegengebliebene Gegenstände oder sonstige Fundsachen verpflichten uns nicht zur Verwahrung.

Sofern Sie irgendwelche Mängel feststellen, bitten wir Sie, uns diese umgehend mitzuteilen. Haben Sie selbst Schäden verursacht, sind Sie verpflichtet, uns davon unverzüglich Meldung zu machen.

 

6. Zuwiderhandlungen

Sollte es aufgrund der Verletzung dieser Allgemeinen Nutzungsbedingungen notwendig sein, kann der Betreiber den Ausschluss von der weiteren Nutzung der Anlage ohne Rückzahlung des jeweils gültigen Eintrittspreises oder eines eventuellen Vorauszahlungbeitrages sowie weitergehend Hausverbot verfügen.

Die Geltendmachung von weitergehenden Schadensersatz- und anderen gesetzlichen Ansprüchen bleibt vorbehalten.

 

7. Gerichtsstand und Erfüllungsort

Gerichtsstand und Erfüllungsort hinsichtlich der jeweiligen Verpflichtungen der Vertragspartner ist - vorbehaltlich anderer gesetzlicher Regelungen - das für den Standort der Kids Arena sachlich und örtlich zuständige Gericht.